Jahreshauptversammlung 2015


Mitgliederversammlung des Ortsverbandes Marburg-Wetzlar-Diez am 23. März 2015 in Cölbe


Der Vorstand des Ortsverbandes hatte seine Mitglieder zum 21. März 2015 zu seiner diesjährigen Mitgliederversammlung und zur Wahl eines neuen Vorstandes nach Cölbe eingeladen. Pünktlich um 15 Uhr konnte der Vorsitzende, Klaus Meurer, 10 Mitglieder und 4 Gäste begrüßen. Eine besondere Überraschung hatte sich der Vorsitzende ausgedacht, indem er den 87-jährigen Kameraden Eberhard Rüffer von zu Hause abholte und somit seine Teilnahme an der Mitgliederversammlung ermöglichte. Mit freudigem Hallo wurde Eberhard Rüffer von 5 Kameraden aus der Anfangszeit der Feldjägerkompanie 2 Marburg begrüßt.

 


Nach der Wiedersehensfreude nahmen dann alle Anwesenden an einer gut bestückten Kaffeetafel, gesponsert von den Kameraden Gerti Lörke und Uwe Berger, platz. Nach dieser Einleitung konnte der Vorsitzende die angereisten Mitglieder und Gäste begrüßen. Besonders den Kompaniechef unserer Patenkompanie aus Erfurt, Major Maik Kratzius und den Regionalbeauftragten 5, Oberstleutnant der Reserve Eike Busche.



Major Kratzius erläuterte dann mit einem sehr anschaulichen Lichtbildervortrag seine Feldjägerkompanie in der neuen Struktur der Feldjägertruppe. Für die älteren ehemaligen Feldjägerkameraden waren die Ausführungen, mit den dargestellten neuen Aufgaben im Inland, aber besonders im Auslandseinsatz, völlig neu. Und somit musste der Vortragende auch auf sehr viele Fragen antworten. Leider reichte die dafür eingeplante Zeit, bedingt durch die noch abzuarbeitende Tagesordnung, nicht. Aber in der zwischenzeitlich eingefügten Kaffeepause wechselten noch sehr viele Fragen und Antworten.



Mit Einstieg in die Tagesordnung eröffnete der Vorsitzende die Mitgliederversammlung mit seinem Bericht über die Lage des Ortsverbandes im abgelaufenen Vereinsjahr. Es folgte der Bericht des Kassenwartes mit einem ausgeglichenen Kassenstand und dem Bericht der Kassenprüfer, die eine sauber und gut geführte Vereinskasse vorfanden, und somit der Versammlung die Entlastung des Kassenwartes vorschlugen. Der Kassenwart, und auch der gesamte Vorstand sind dann von den anwesenden Mitgliedern entlastet worden.



Als Wahlleiter stellte sich der Regionalbeauftragte 5, Oberstleutnant d.R. Eike Busche, zur Verfügung und leitete souverän die Wahl des neuen Ortsverbandsvorstandes. Es wurde offen und mit Mehrheit in den Funktionen gewählt:


1. Vorsitzender Klaus Meurer
stellv. Vorsitzender nicht gewählt
Kassenwart Ewald Schenk
Schriftführer Klaus Meurer
Beisitzerin Gerti Lörke
Beisitzer Uwe Berger
Beisitzer Holger Müller
Kassenprüfer Andreas Fuhrmann
Kassenprüfer Kurt Rohde
Ersatzkassenprüfer Karl-Otto Falke
Delegierter Horst Pichinot
Delegierter Ewald Schenk
Ersatzdelegierter Andreas Fuhrmann


OV Vorstand 2015


Der Wahl schloss sich ein Kameradschaftsabend mit einem Abendessen an. In geselliger Runde wurden noch manche Erinnerungen, mit weist du noch, ausgetauscht. Mit leisem Wehmut musste man sich aber dann doch trennen, da viele Anwesende noch einen weiten Heimweg vor sich hatten. Aber man wünschte sich ein gesundes Wiedersehen im Kameradenkreis in absehbarer Zeit.


Noch ein Hinweis:

Das Protokoll ist ab sofort für alle OV-Mitglieder verfügbar und kann beim 1.Vorsitzenden abgerufen werden. Einwende gegen Form und Inhalt sind bis 31. Dezember 2015 schriftlich beim 1.Vorsitzenden einzureichen.

Text und Bild: OV-Vorstand


________________________________________________________________________________________________

Copyright
© Kameradschaft der Feldjäger e.V. / OV Marburg-Wetzlar-Diez - Alle Rechte vorbehalten