Jahreshauptversammlung des OV Marburg-Wetzlar-Diez


Mitgliederversammlung und Vorstands-Neuwahl des Ortsverbandes Marburg-Wetzlar-Diez am 19. März 2011 in 35091 Cölbe.

Der Vorstand des Ortsverbandes Marburg-Wetzlar-Diez hat zu seiner diesjährigen Mitgliederversammlung am 19. März 2011 seine Mitglieder nach Cölbe, ins Restaurant Orthwein , eingeladen. Leider waren dieser Einladung nur wenige gefolgt und der Vorsitzende konnte nur 11 Mitglieder, sowie 5 Gäste begrüßen.


Im Vorprogramm der Veranstaltung konnte der Vorstand jedoch einen Vortrag über die aktuelle Situation der Feldjägertruppe im Auslandseinsatz durch KFOR im Kosovo den anwesenden Mitgliedern anbieten. Der Vortrag wurde sehr anschaulich durch den Kompaniefeldwebel unserer Patenkompanie aus Erfurt, den Stabsfeldwebel Graf gehalten, der erst im Januar 2011 von seinem Auslandseinsatz im Kosovo zurückkam.

 


Im Anschluss wurde noch ein Bildvortrag über den ISAF-Einsatz der Bundeswehr, sowie die Historie Afghanistans im Verlauf der letzten 150 Jahre gezeigt. Die Darstellung verdeutlichte die teilweise undurchsichtige politische, geografische und religiöse Lage in der Region am Hindukusch.



Um 17:40 Uhr eröffnete der Ortsverbandsvorsitzende Klaus Meurer die Jahreshauptversammlung mit Wahl eines neuen Vorstandes und begrüßte die anwesenden Mitgliede und Gäste.

 


Nach der Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und der Anwesenheit anhand der Anwesenheitsliste erfolgte der Bericht des Vorstandes über die Aktivitäten des Ortsverbandes im Jahr 2010.


  • Die Jahres-Mitgliederversammlung wurde am 6. März 2010 abgehalten.
  • An der Bundesdelegiertenversammlung am 16./18. April 2010 nahmen 4 Delegierte des Ortsverbandes und an der zeitgleich tagenden Strukturkommission nahmen die Mitglieder Klaus Meurer und Karlheinz Schuhmacher teil.
  • Eine Themen-Wanderung im Salzbödetal am 25. April 2010 mit einer Spendenaktion erbrachte einen Betrag von 230 € für den Fonds Feldjäger helfen in Not geratenen Feldjägern.
  • Als Sommerveranstaltung wurde der Besuch des Grenzmuseums Reisa in der Rhön und dem Beobachtungsposten Point Alpha am 21. August 2010 durchgeführt.
  • Das traditionelle Hubertusschiessen in Wetzlar-Dahlheim fand am 30. Oktober 2010 unter der kompetenten Leitung des Kameraden Horst Kuhlemann statt.
  • Bei einer dienstlichen Veranstaltung des Feldjägerbataillon 251 am 6. November 2010 in Winterberg hatten die Vorstandsmitglieder Klaus Meurer und Karlheinz Schuhmacher die Gelegenheit, den Ortsverband und die Kameradschaft der Feldjäger vorzustellen.
  • Der Feldjägertag und die Jubiläumsfeier 30 Jahre Kameradschaft der Feldjäger am 19./20. November 2010 in Hannover wurde von drei Mitgliedern besucht.
  • Der Vorsitzende Klaus Meurer war aus Anlass der Jahresabschlussfeier unserer Patenkompanie am 13./15. Dezember 2010 zu Besuch in Erfurt. Er nutzte die Gelegenheit zur Übergabe von Päckchen, für die an den Weihnachtstagen Dienst führenden Feldjägerschichten.

Im Rahmen der Jahresabschlussfeier der Patenkompanie konnte unser Ortsverband eine Spende in Höhe von 1680 € für den Fonds Feldjäger helfen Feldjägern an den anwesenden Vizepräsidenten der Kameradschaft, Peter Schrader überreichen. Eine spontane Sammlung unter den Teilnehmern der Weihnachtsfeier erbrachte nochmals einen Betrag von 97 € für den Feldjägerfonds.


Der Kassenwart E. Schenk sowie die Kassenprüfer legten ihren jeweiligen Bericht vor. Die der Versammlung vorgeschlagene Entlastung wurde einstimmig beschlossen. Der alte Vorstand konnte somit von seinem Amt zurücktreten.

 


Als Wahlleiter hatte sich der Kamerad Heinz Gatzweiler zur Verfügung gestellt, sodass in zügiger Abfolge ein neuer Vorstand gewählt wurde. Er setzt sich wie nachfolgend aufgelistet zusammen.

 


1. Vorsitzender

  • Klaus Meurer

2. Vorsitzender

  • Uwe Berger

Kassenwart

  • Ewald Schenk

Schriftführer

  • Klaus Meurer

Beisitzer/in

  • Gerti Lörke
  • Lars-Gunar Mattern
  • Hans-Jürgen Theiß
  • Karlheinz Schuhmacher

Kassenprüfer

  • Thomas Barmbold
  • Andreas Fuhrmann
  • Holger Müller


OV-Vorstand 2011

v.l.n.r. Wahlleiter: Heinz Gazweiler; Klaus Meurer, Lars-Gunar Matthern; Gerti Lörke; Ewald Schenk; Horst Pichinot; Andreas Fuhrmann; Karlheinz Schuhmacher; Holger Müller


Der neu gewählte Vorstand erhofft sich, insbesondere für die in diesem Jahr anstehende Jubiläumsfeier 30 Jahre Ortsverband Marburg-Wetzlar-Diez, eine kameradschaftliche und konstruktive Mitarbeit aller Mitglieder des Ortsverbandes.


Das Versammlungsprotokoll liegt beim OV-Vorsitzenden und Schriftführer bereit und kann dort abgerufen werden. Einsprüche gegen das Protokoll sind bis 31. Juli 2011 schriftlich einzureichen.

Nach dem offiziellen Teil saßen die Versammlungsteilnehmer noch in kameradschaftlicher Runde beisammen.





________________________________________________________________________________________________

Copyright 2016
© Kameradschaft der Feldjäger e.V. / OV Marburg-Wetzlar-Diez - Alle Rechte vorbehalten