Sommer- und Familienfest in Erfurt 2014


Sommer- und Familienfest unserer Patenkompanie aus Erfurt


Zu ihrem traditionellen Sommer- und Familienfest hat die Feldjäger-Kompanie Erfurt ihre Soldatinnen und Soldaten mit ihren Familienangehörigen sowie die Mitglieder des Ortsverbandes Marburg-Wetzlar-Diez eingeladen. Der Vorsitzende des Ortsverbandes nahm die Einladung unserer Patenkompanie an und reiste zu ihrem Fest am 18. Juli 2014 nach Erfurt.

Bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen konnte Major Kratzius die Soldatinnen und Soldaten seiner Kompanie und deren Familienangehörige, sowie weitere Gäste begrüßen. Klaus Meurer als Ortsverbandsvorsitzender, richtete Grußworte an die Anwesenden und überreichte einen Betrag zur Ausgestaltung des Familienfestes.

Das danach eröffnete große Kuchenbuffet mit diversen Spezialitäten, selbstgebacken und bereitgestellt von den Soldatinnen und Damen der Soldaten, wurde umgehend aufgesucht. Aber auch der zwischenzeitlich angeheizte Grill lieferte bald die berühmte Thüringer Bratwurst und leckere Steaks für die Festgäste. Dazu gab es Kaffee, kühles Bier und weitere Getränke. Für die kleinen Gäste hielt man verschiedene Eisspezialitäten bereit, die selbstverständlich bei der großen Hitze auch sehr gerne angenommen wurden.

Für die Gäste hatte die Kompanieführung im technischen Bereich große Tarnnetze als Sonnenschutz, sowie Tische und Bänke aufgebaut, sodass man in unterschiedlichen Runden bei Kaffee und Kuchen, oder Bratwurst, Steak und Bier Gespräche führen konnte. Besonders für die kleinen Gäste aber waren wieder die ausgestellten Fahrzeuge der Feldjägerkompanie von besonderem Interesse. Strahlende Gesichter konnte man beobachten, wenn Papa oder Mama Soldat dem Sprössling die Funktionen der Fahrzeuge erklärten und sie auch hinter das Fahrzeugsteuer sitzen und Blaulicht und Sondersignal betätigen durften. Als besonderes Highlight für die Kinder hatte das EAS, die Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung in der Bundesrepublik Deutschland e.V., Spielgeräte bereitgestellt. Eine große mobile Hüpfburg und Bobby Cars wurden von großen und kleinen Kindern sofort und mit sichtlichem Vergnügen angenommen. Etwas ganz besonderes aber war die Malstation. Hier konnten sich die Kinder ihre Gesichter mit verschiedenen Tiermotiven bemalen lassen, sodass sich schon bald viele Katzen- und Schmetterlingsgesichter unter die Veranstaltungsteilnehmer mischten. Und alle hatten ihren Spaß dabei.

Am späten Nachmittag ging für alle Beteiligten ein schöner Tag zu Ende. Herzlichen Dank an alle Akteure.


Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



________________________________________________________________________________________________

Copyright
© Kameradschaft der Feldjäger e.V. / OV Marburg-Wetzlar-Diez - Alle Rechte vorbehalten