Sommerveranstaltung 2011


Gewässerübergang bei Limburg an der Lahn.

Der Ortsverband Marburg-Wetzlar-Diez begibt sich bei seiner Sommertour aufs Wasser.


Zum Samstag, dem 18. Juni 2011, hatte der Vorstand des Ortsverbandes Marburg-Wetzlar-Diez die Mitglieder und Gäste zu einer Grillbootsfahrt auf der Lahn bei Limburg eingeladen.


Limburg an der Lahn


Der Vorsitzende des Ortsverbandes, Klaus Meurer, begrüßte die Angereisten am Vormittag in der historischen Altstadt auf dem Vorplatz des Limburger Sankt Georg Domes. Die Altstadt, mit ihren verwinkelten Gassen und kleinen Plätzen, war, durch Besucher des an dem Wochenende stattfindenden Altstadtfestes, sehr gut besucht. Limburg gehörte in den 80er Jahren zum Einsatzraum der ehemaligen 5. Kompanie des Feldjägerbataillons 740, die Ihren Standort in Marburg hatte.


Um etwas über die 1100-jährige Geschichte der alten Bischofsstadt zu erfahren, hatten wir einen professionellen Stadtführer angeworben, der uns in humorvoller und anschaulicher Weise die wechselvolle Geschichte der Stadt Limburg näher brachte.

Die Führung begann vom Domplatz mit dem im 13. Jahrhundert im späten rheinischen Romanikstiel erbauten imposanten Kirchenbau. Der Dom, auf einem Bergkegel gelegen, ist bereits aus weiter Entfernung und allen Himmelsrichtungen sichtbar. Die Altstadt von Limburg ist unmittelbar an der Lahn gelegen und es kreuzten sich hier bedeutende Handelswege, die der Stadt mit ihren Bürgern und dem Klerus bedeutende Einnahmen brachten.

 

Die Häuser der Altstadt, teilweise noch aus dem 13. Jahrhundert, sind eng aneinander geschmiegt um den Bergkegel gebaut und in sauberem und sehr gut erhaltenem Zustand. Viele alte Kirchen und Klöster befinden sich ebenfalls im Altstadtbereich unterhalb des Domes. Die Fachwerkhäuser weisen in den Fassaden und den aufliegenden Deckenbalken symbolhafte Schnitzereien auf. Der Stadtführer wusste zu vielen dieser Zunft- oder mystischen Zeichen, aber auch einfachen Darstellungen aus dem Alltag der Bewohner zu berichten.



Wir Teilnehmer stellten mit Erstaunen fest, dass die angesetzte Zeit für die Stadtführung viel zu kurz war, um alle Sehenswürdigkeiten anzulaufen.


Doch das nächste Highlight, der Landungssteg an der Lahn, musste angelaufen werden. Der Nachmittag war bereits angebrochen. Der Hunger, durch die Stadtführung, des durchwachsenen Wetters mit Sonne und Regenschauern und der frischen Luft, entsprechend groß. Wir strebten dem Anleger eiligst zu. Aber der Organisator hatte vorgesorgt. Eine Bootsfahrt, mit einem zünftigen Barbecue auf der Lahn, war bereits vor Wochen bei dem Veranstalter fest gebucht worden.


Und dann ging man an Bord des Rundbootes, eines sogenannten Donut-Barbecues. Proviant in Form von Grillgut und Getränken wurde gefasst. Ein Bootsführer bestimmt, der noch schnell eine kurze Einweisung zur Handhabung des Bootes bekam und schon hieß es: Leinen los.



Das Rundboot kann neun Personen aufnehmen, wird durch einen Elektromotor angetrieben und hat in der Bootsmitte einen großen Rundtisch mit einem integrierten Holzkohlegrill. Auf dem bereits vorgeglühten Grill konnten auch bald die Grillwürste, Spieße und Steaks aufgelegt und das erste Bierchen auf die Feldjägerkameradschaft getrunken werden. Auch ein plötzlich einsetzender Regenschauer konnte die gute Stimmung nicht trüben, man rückte nur dichter zusammen und ließ sich das Essen schmecken. Der Gewässerübergang über die Lahn wurde erfolgreich geschafft. Beim Anlegemanöver setzte wieder ein starker Regenschauer mit einem kräftigen Gegenwind ein, der es dem Kameraden Dieter Major nicht leicht machte, am Kai sicher festzumachen.


Nachdem wir wieder festen Boden unter den Füßen hatten, stürzten wir uns nochmals in das Getümmel des Altstadtfestes. Die Spätnachmittagssonne wärmte die etwas durchfrorenen Bootsfahrer und bei einem guten Cappuccino oder Eisbecher ließ man den Tag ausklingen.



Einig war man sich, es war eine gelungene Veranstaltung. Beim Abschied wünschten sich alle Kameraden ein baldiges und gesundes Wiedersehen.


Flyer zur Sommerveranstaltung 2011 - Seite 1


Flyer zur Sommerveranstaltung 2011 - Seite 2



________________________________________________________________________________________________

Copyright
© Kameradschaft der Feldjäger e.V. / OV Marburg-Wetzlar-Diez - Alle Rechte vorbehalten